Kursnummer
TIR-24-017
Datum
Mo. 29.07.2024, 10:00 - 17:00 Uhr
Di. 30.07.2024, 10:00 - 17:00 Uhr
Mi. 31.07.2024, 10:00 - 17:00 Uhr
Do. 01.08.2024, 10:00 - 17:00 Uhr
Fr. 02.08.2024, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursort
Dozent(en)
Gebühr
450,00 €
Details
Ohne Material. Dieses bitte entsprechend der Materialliste im Vorfeld erwerben/zusammenstellen. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Downloads
Kursfoto


In dem Kurs soll vor einem Modell gearbeitet werden und das Gesehene dreidimensional in ein Material umsetzt werden. Daher müssen die Volumen oder Massen vereinfacht gesagt on Face und im Profil dem Vorbild entsprechen. Gleichwohl wird  bei der kreativen  Arbeit dem Grundsatz treu geblieben, dass ein guter Realist alles neu erfinden muss. Schließlich soll eine bestimmte Person dargestellt werden. Wichtig ist, dass das Geschaffene selbst korrigiert und verbessert wird. Dafür haben Sie einige Tage Zeit. Da Ton trocknet, und wenn er nicht sauber ist, nicht gebrannt werden kann, soll am Ende eine Gipsform hergestellt werden, um das Ergebnis zu konservieren. Dabei handelt es sich um eine gängige bildhauerische Praxis, deren Erlernen lohnenswert ist.


Außer Interesse und Freude an der Herausforderung sind Vorkenntnisse nicht zwingend erforderlich. Da räumlich gedacht werden muss, ist eine plastische Praxis von Vorteil. Wenn jemand schon einmal ein Porträt gezeichnet oder gemalt hat, ist das auch eine gute Voraussetzung.


Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Bitte beachten Sie: Sie buchen bei uns nur den Kurs.

Der Kurspreis beinhaltet mindestens 25 Stunden Kurs zzgl. Pausen bei einem qualifizierten Kursleiter*in. Die Raummiete ist inklusive.

Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt 6 Personen und muss bis 2 Wochen vor Kursstart erreicht sein. Die Maximalteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 12 Personen.

Machen Sie Ihre persönliche Auszeit perfekt und buchen Sie Übernachtung mit Frühstück und/oder Vollpension im Bildungshaus St. Michael direkt bei st.michael@dibk.at oder telefonisch unter +43 (0)5273 6236